Die besten kostenlosen Virenscanner 2024 – bundespolizei-virus.de (2024)

Die besten kostenlosen Virenscanner 2024 – bundespolizei-virus.de (1)

Das Internet birgt zahlreiche Gefahren. Um sich davor zu schützen, ist der Einsatz eines zuverlässigen Virenscanners sehr wichtig. Es gibt zahlreiche kostenpflichtige Antivirenprogramme auf dem Markt, aber nicht jeder Nutzer kann oder will ein Abonnement abschließen. Glücklicherweise gibt es auch eine große Anzahl kostenloser Virenscanner.

In diesem Vergleich nehmen wir die besten kostenlosen Antivirenprogramme genauer unter die Lupe und bewerten ihre Ausstattung, Bedienung, Virenschutzleistung und Performance. So können Sie eine fundierte Entscheidung treffen und Ihren Computer optimal schützen. Und das, ohne Geld ausgeben zu müssen.

Das Wichtigste in Kürze

Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte unseres Vergleichs:

  • Der beste kostenlose Virenscanner ist Avast Free Antivirus ↓. Die Software bietet eine sehr gute Virenerkennung, belastet den Rechner kaum und hat eine übersichtliche Benutzeroberfläche. Allerdings enthält Avast Werbung und es gibt keinen Support.
  • Auf Platz 2 folgt AVG AntiVirus Free ↓, das Avast technisch sehr ähnlich ist. Es bietet ebenfalls einen sehr guten Schutz bei geringer Systembelastung. Im Gegensatz zu Avast fehlen jedoch einige Funktionen.
  • Auf den Plätzen 3 und 4 folgen Avira Free Antivirus ↓ und Panda Free Antivirus ↓. Avira zeigt eine etwas schwächere, aber immer noch gute Schutzleistung, bietet aber keine Ransomware-Erkennung. Panda neigt zu Fehlalarmen und bietet nur Basisfunktionen.
  • Der integrierte Windows Defender von Microsoft ist im Vergleich zu den Top-Virenscannern schwächer.
  • Insgesamt bieten kostenlose Virenscanner zwar einen guten Schutz, haben aber oft Einschränkungen bei Funktionen und Support. Dennoch stellen sie eine gute kostenlose Alternative zum Schutz des Computers dar.

Inhaltsverzeichnis

Die besten kostenlosen Virenscanner

1. Avast Free Antivirus

Die besten kostenlosen Virenscanner 2024 – bundespolizei-virus.de (6)

Avast Free Antivirus (avast.com) ist das derzeit beste kostenlose Antivirenprogramm. Die Installation von Avast ist ein Kinderspiel. Innerhalb weniger Minuten hatten wir die Software auf unserem Testgerät installiert. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv und benutzerfreundlich.

Selbst für weniger technikaffine Nutzer sollte es einfach sein, die verschiedenen Funktionen zu verstehen und zu nutzen. Zu den Funktionen gehören ein Passwortmanager, eine Firewall, ein Ransomware-Schutz und ein Netzwerk-Scanner. Um den Virenschutz an die eigenen Bedürfnisse anzupassen, bietet die Software umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten.

In den jüngsten Tests von AV-Comparatives[1] und AV-Test[2] erreichte Avast eine beeindruckende Erkennungsrate von 100% mit insgesamt nur 3 Fehlalarmen. Darüber hinaus konnte Avast auch in puncto Performance überzeugen.

Auch in unserem Test lief Avast im Hintergrund und beeinflusste die Systemleistung nur minimal. Wir konnten ohne Verzögerungen oder Leistungseinbußen weiter surfen, streamen und arbeiten. Die Geschwindigkeit der Scans war beeindruckend und störte unsere Arbeit in keiner Weise.

Installation

Übersicht

Einstellungen

Funktionen wie E-Mail Schutz, Datenvernichtung, Webcam-Schutz und Passwortschutz stehen nur in der kostenpflichtigen Version (ab 45 Euro/Jahr) zur Verfügung. Zudem gibt es für Benutzer der kostenlosen Version leider keinen Support.

Avast Free Antivirus ist für die Betriebssysteme Windows, MacOS, Android und iOS verfügbar.

Download
(avast.com)

Im Jahr 2020 wurde bekannt, dass Avast Kundendaten an Dritte verkauft hat[3]. Berichten zufolge soll Avast das Nutzerverhalten seiner Kunden, einschließlich Suchanfragen und besuchte Webseiten, gesammelt und unter anderem an Unternehmen wie Microsoft, Google und TripAdvisor verkauft haben. Avast betonte, dass es sich um anonymisierte Daten gehandelt habe, die nicht auf bestimmte Personen zurückgeführt werden konnten. Der Vorfall hat das Vertrauen der Kunden in das Unternehmen schwer erschüttert.

Vor- und Nachteile von Avast

  • Kostenlos
  • Sehr gute Virenschutz-Leistung
  • Belastet den Computer nicht
  • Übersichtliche Benutzeroberfläche mit umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten
  • Zusatzfunktionen wie Passwortmanager, Firewall, Ransomware-Schutz, Netzwerkscanner
  • Enthält Werbung für die kostenpflichtige Version
  • Kein Support für Benutzer der Gratis-Version
  • Funktionen wie E-Mail-Schutz, Webcam-Schutz und Passwortschutz nur in der kostenpflichtigen Version verfügbar
  • Hat Kundendaten an Dritte verkauft[3]

2. AVG AntiVirus Free

Die besten kostenlosen Virenscanner 2024 – bundespolizei-virus.de (11)

AVG AntiVirus Free (avg.com) ist eine kostenfreie Antivirus-Software für Privatanwender. Die Software verfügt über eine übersichtliche Benutzeroberfläche und verschiedene Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel einen Datei-Scanner, einen Ransomware-Schutz, einen E-Mail-Schutz und einen Browser-Schutz.

Wie Avast erreichte auch AVG in den letzten Tests von AV-Comparatives[1] und AV-Test[2] eine Erkennungsrate von 100 % bei nur wenigen Fehlalarmen. Da beide Produkte vom selben Hersteller entwickelt werden, ist dies nicht verwunderlich.

Hauptmenü

Scan

Einstellungen

Im Vergleich zur kostenpflichtigen Version bietet die kostenlose Version von AVG deutlich weniger Funktionen. Unter anderem fehlen in der kostenlosen Version der Webcam- und Online-Banking-Schutz. Außerdem gibt es keinen technischen Support für Benutzer der Gratis-Lösung.

Einer der größten Nachteile von AVG Antivirus Free ist jedoch die ständige Werbung und die penetranten Aufforderungen zum Upgrade auf eine kostenpflichtige Premium-Version. Schon beim Öffnen des Programms wurden wir in unserem Test mit Werbebannern überflutet, die auf Upgrades auf AVG Internet Security oder AVG Premium Security aufmerksam machen.

Download
(avg.com)

Vor- und Nachteile von AVG

  • Kostenlos
  • Sehr gute Erkennungsrate in Tests
  • Belastet den Computer nicht
  • Leichte, intuitive Bedienung
  • Verschiedenen Zusatzfunktionen wie Datei-Scanner, Ransomware-Schutz, E-Mail-Schutz und Browser-Schutz
  • Enthält Werbung für die Bezahlversion
  • Kein technischer Support für Benutzer der kostenlosen Version
  • Weniger Funktionen als in der kostenpflichtigen Version, z.B. fehlender Webcam- und Online-Banking-Schutz
  • AVG wurde 2016 von Avast übernommen. Avast hat im Jahr 2020 massenhaft Browser-Daten seiner Nutzer verkauft[3].

3. Avira Free Security

Die besten kostenlosen Virenscanner 2024 – bundespolizei-virus.de (15)

Avira Free Security (avira.com) (ehemals AntiVir) ist die kostenlose Basisversion des deutschen Antivirus-Herstellers Avira. Das Programm enthält grundlegende Schutzfunktionen. Allerdings ist nach der Standardinstallation nur ein Teil der Funktionen aktiviert. Daher sollte der Benutzer unbedingt direkt nach der Installation zusätzliche Einstellungen vornehmen.

Wer zusätzlichen Netzwerkschutz benötigt, Wert auf einen Programm-Updater oder sonstige Sicherheitsfeatures Wert legt, wird enttäuscht sein. Die größte Einschränkung: Die kostenlose Version bietet keinen Schutz vor Ransomware. Ransomware ist Schadsoftware, die Daten auf einem Computer verschlüsselt und für die Freigabe ein Lösegeld verlangt. Da Ransomware eine der größten Bedrohungen für Computernutzer darstellt, sollte eine gute Antivirenlösung auch Schutz vor Ransomware bieten …

Im letzten Test von AV-Comparatives[1] zeigte Avira eine etwas schlechtere Virenschutz-Leistung als Avast und AVG (99,8 %). Im Test von AV-Test[2] erreichte Avira jedoch ebenfalls eine Erkennungsrate von 100 %.

Die Benutzeroberfläche von Avira Free Security ist gut strukturiert. Sie ist in die drei Unterkategorien „Sicherheit“, „Datenschutz“ und „Leistung“ unterteilt. Die Navigation zwischen den einzelnen Funktionen und Optionen ist intuitiv.

Download
(avira.com)

Vor- und Nachteile von Avira

  • Kostenlos
  • Gute Virenschutz-Leistung
  • Belastet den Computer nicht
  • Benutzeroberfläche gut strukturiert
  • Enthält Werbung für die Bezahlversion
  • Kein Schutz vor Ransomware in der kostenlosen Version
  • Kein zusätzlicher Netzwerkschutz, Programm-Updater oder weitere Sicherheitsfeatures in der kostenlosen Version.

4. Panda Free Antivirus

Die besten kostenlosen Virenscanner 2024 – bundespolizei-virus.de (16)

Panda Free Antivirus (pandasecurity.com) ist eine kostenlose Antivirensoftware des spanischen Anbieters Panda Security. Die Software ist sowohl für Windows als auch für Android verfügbar und bietet grundlegende Funktionen zum Schutz vorMalware. Die Benutzeroberfläche ist etwas gewöhnungsbedürftig, da die Menüpunkte willkürlich angeordnet sind. Dies kann am Anfang etwas verwirrend sein, aber nach einer kurzen Einarbeitungszeit sollte man sich gut zurechtfinden.

Im Test von AV-Comparatives[1] erreichte Panda Free Antivirus eine Erkennungsrate von 99,7 %. Allerdings gab es insgesamt 36 Fehlalarme, was im Vergleich zu anderen Antivirenprogrammen ein sehr schlechter Wert ist. Die Fehlalarmrate gibt an, wie oft die Software eine legitime Datei fälschlicherweise als Malware erkannt hat. Eine hohe Rate an Fehlalarmen kann dazu führen, dass Benutzer aus Versehen legitime Dateien löschen oder blockieren.

Hauptmenü

Scan

Ein nützliches Feature von Panda Free Antivirus ist der integrierte VPN-Zugang. Mit diesem kann man sicher und anonym im Internet surfen. Allerdings ist der Zugang auf 150 MB pro Tag beschränkt, was für die meisten Nutzer nicht ausreichen wird.

Ansonsten bietet Panda in der kostenlosen Version nur wenige Funktionen – es fehlen beispielsweise Funktionen wie ein Passwort-Manager oder eine Firewall.

Achtung: Während der Installation von Panda Free Antivirus kann es vorkommen, dass Sie aufgefordert werden, zusätzliche Software wie z.B. den Opera-Browser zu installieren. Diese zusätzlichen Programme sind für die ordnungsgemäße Funktion der Antiviren-Software nicht erforderlich und es wird empfohlen, die Installation abzulehnen.

Download
(pandasecurity.com)

Vor- und Nachteile von Panda

  • Kostenlos
  • Belastet den Computer nicht
  • Enthält Werbung für die kostenpflichtige Version
  • Anfällig für Fehlalarme (36 Fehlalarme im letzten Test von AV-Comparatives)
  • Benutzeroberfläche mit willkürlicher Menüanordnung, die verwirrend sein kann
  • In der kostenlosen Version sind nur grundlegende Malware-Schutzfunktionen verfügbar

Welche Nachteile haben kostenlose Virenscanner?

  • Im Vergleich zu kostenpflichtigen Antivirenprogrammen bieten kostenlose Virenscanner in der Regel weniger Funktionen (wie Firewall, E-Mail-Schutz, Anti-Phishing-Tools, Webcam-Schutz etc.).
  • Viele kostenlose Virenscanner finanzieren sich durch Werbung oder versuchen, die Benutzer zum Kauf von Premium-Versionen zu bewegen. Dies kann zu lästigen Pop-ups oder Benachrichtigungen führen, die den Benutzerkomfort beeinträchtigen.
  • Einige kostenlose Antivirenprogramme sammeln Nutzerdaten, die an Dritte verkauft oder für Marketingzwecke verwendet werden können.

Reicht der Windows Defender als Schutz aus?

In den letzten Jahren hat Microsoft die Sicherheitsfunktionen von Windows erheblich verbessert. Insbesondere durch die Einführung von Windows Defender, der in Windows 10 und Windows 11 integriert ist. Die Antivirensoftware ist in der Lage, viele der häufigsten Bedrohungen zu erkennen und zu entfernen. Aktuelle Tests zeigen jedoch, dass die meisten Antivirenprogramme von Drittanbietern einen besseren Virenschutz bieten.

Bremst ein Virenscanner den PC?

Moderne Virenscanner sind in der Regel so konzipiert, dass sie die Leistung des Computers nur minimal beeinträchtigen. Sie verwenden fortschrittliche Technologien und verbrauchen nur minimale Ressourcen, um Dateien auf Malware zu überprüfen.

Ist ein Virenscanner notwendig?

Viele Computernutzer sind fest davon überzeugt, dass sie keinen Virenscanner brauchen. Die Anbieter von Antivirenprogrammen würden nur teure Wundermittel verkaufen, die nichts bringen. Darüber kann man sicher lange diskutieren, wir sind anderer Meinung, ein Antivirenprogramm ist für die meisten Computernutzer unverzichtbar! Selbst Microsoft ist dieser Meinung – der hauseigene Windows Defender ist mittlerweile fester Bestandteil von Windows.

Täglich gehen Meldungen über neue gefährliche Schadprogramme durch die Presse. Die Bedrohung ist akuter denn je. Es ist daher dringend anzuraten, lieber gestern als heute ein ausgereiftes Virenschutzsystem zu installieren. Ohne ein Antivirus Programm ist eine drohende Malware-Infektion sehr wahrscheinlich.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kostenlose Virenscanner sind eine gute Alternative für alle, die kein Geld für einen kostenpflichtigen Virenschutz ausgeben möchten. Sie bieten eine solide Schutzwirkung vor Malware und schneiden in Tests von unabhängigen Laboren wie AV-Test und AV-Comparatives oft gut ab.
  • Als besonders empfehlenswert heben sich Avast Free Antivirus und AVG AntiVirus Free hervor. Beide Programme zeigen eine Erkennungsleistung von 100 Prozent bei Schadsoftware und arbeiten mit einer minimalen Systembelastung. Etwas abgeschlagen, aber immer noch gut bewertet wird Avira Free Security. Allerdings fehlt dort der Schutz vor Ransomware
  • Panda Free Antivirus ist einfach zu bedienen, aber anfällig für Fehlalarme und bietet nur Basis-Schutzfunktionen.
  • Der Windows Defender bietet laut Testlaboren einen schwächeren Schutz als viele kostenlose Scanner von Drittanbietern.
  • Im Vergleich zu kostenpflichtigen Virenschutzlösungen gibt es bei Freeware-Produkten jedoch einige Nachteile: Die Funktionsvielfalt ist geringer, oft werden Werbeeinblendungen genutzt und Datenschutzprobleme sind nicht auszuschließen. Zudem entfällt meist der Support durch den Hersteller.

Bewertungskriterien

Bei der Bewertung von Virenscannern sind verschiedene Kriterien zu berücksichtigen, die im Folgenden bzw. in diesem Video (youtube.com) erläutert werden.

Einrichtung & Bedienung

Die Einrichtung und Bedienung eines Virenscanners sollte einfach und intuitiv sein, so dass auch unerfahrene Nutzer den Scanner schnell und problemlos einrichten und bedienen können.

Funktionen

Virenscanner bieten verschiedene Funktionen, die den Schutz vor Malware verbessern können. Dazu gehören beispielsweise Echtzeit-Scans, automatische Updates, Firewall-Funktionen und Anti-Phishing-Tools. Je mehr nützliche Funktionen ein Virenscanner bietet, desto besser kann er gegen verschiedene Arten von Bedrohungen schützen.

Schutz und Leistung

Ein guter Virenscanner sollte einen hohen Schutz vor Malware bieten. Wichtig ist dabei, dass der Scanner nicht zu ressourcenintensiv arbeitet und die Systemleistung nicht einschränkt.

Zur Bewertung der Virenschutzleistung und Performance greifen wir unter anderem auf die Testdaten der unabhängigen Antiviren-Testlabore AV-TEST und AV-Comparatives zurück. Zwei renommierte Organisationen, die regelmäßig die Leistungsfähigkeit verschiedener Virenscanner testen.

Support

Bei Problemen oder Fragen zum Virenscanner sollte ein guter Support zur Verfügung stehen. Der Support sollte schnell erreichbar sein und kompetent auf Fragen und Probleme eingehen können.

Warum Sie uns vertrauen können

Die besten kostenlosen Virenscanner 2024 – bundespolizei-virus.de (19)
Felix Bauer
Die besten kostenlosen Virenscanner 2024 – bundespolizei-virus.de (20) Die besten kostenlosen Virenscanner 2024 – bundespolizei-virus.de (21)

Der Autor Felix Bauer beschäftigt sich seit über 20 Jahren intensiv mit Cyber Security und dem Schutz von IT-Systemen. 2011 mitbegründete er die Initiative bleib-Virenfrei. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, die IT-Sicherheit im deutschsprachigen Raum zu erhöhen. Felix Bauer ist Autor zahlreicher Fachartikel für IT-Fachzeitschriften (u.a. IT-Welt, IT-Administrator und Heise online). Darüber hinaus findet er Erwähnung in diversen Büchern sowie in Fach- und Nachrichtenartikeln. Schauen Sie sich Felix Bauers Referenzen an.

Für den Vergleich der kostenlosen Virenscanner hat er 20 Stunden in das Testen der Produkte und die Auswertung der Ergebnisse investiert. Die Bewertungen und Tests basieren auf objektiven Kriterien wie Erkennungsrate, Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit der jeweiligen Antivirenprogramme.

Die einzelnen Testergebnisse stammen aus eigenen Tests sowie aus Tests der renommierten und unabhängigen Organisationen AV-Test und AV-Comparatives. Diese Organisationen sind für ihre strengen Testverfahren und ihre Unabhängigkeit bekannt, was die Vertrauenswürdigkeit unserer Testergebnisse zusätzlich erhöht.

Die Hersteller der Virenscanner haben keinen Einfluss auf unseren Test. Die Hersteller haben vor der Veröffentlichung keine Version des Testberichts erhalten.

Wenn Sie mehr über Felix Bauer / unser Team erfahren möchten, lesen Sie hier weiter. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an Felix wenden.

Die besten kostenlosen Virenscanner 2024 – bundespolizei-virus.de (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Annamae Dooley

Last Updated:

Views: 6406

Rating: 4.4 / 5 (45 voted)

Reviews: 84% of readers found this page helpful

Author information

Name: Annamae Dooley

Birthday: 2001-07-26

Address: 9687 Tambra Meadow, Bradleyhaven, TN 53219

Phone: +9316045904039

Job: Future Coordinator

Hobby: Archery, Couponing, Poi, Kite flying, Knitting, Rappelling, Baseball

Introduction: My name is Annamae Dooley, I am a witty, quaint, lovely, clever, rich, sparkling, powerful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.